Salla Simukka
Finnland

"Es war einmal ein Mädchen, das das Fürchten lernte. So beginnen keine Märchen. So beginnen Geschichten, die viel düsterer sind als Märchen."

Salla Simukka, geboren 1981, ist die Autorin der international erfolgreichen Trilogie um Lumikki (The Snow White Trilogy), deren Rechte in 47 Länder verkauft wurden. Sie arbeitet ebenso als Übersetzerin von Schwedisch auf Finnisch, als Literaturkritikerin und war Redakteurin der Jugendliteraturzeitschrift LUKUfiilis von 2009- 2013. Außerdem arbeitet sie als eine der Drehbuchautoren für die Serie Uusi Päivä (Neuer Tag), die von der finnischen Rundfunkgesellschaft YLE in den Jahren 2009 bis 2013 übertragen wurde. Salla Simukka hat mehrere Romane und eine Sammlung von Kurzprosa-Texten für junge Leser geschrieben, sowie Prosaliteratur für Erwachsene, Kinderbücher und Stücke übersetzt. 

Im Januar 2013 wurde Salla Simukka mit dem Topelius Preis geehrt den sie für ihre Romane Without a Trace (Jäljellä, Tammi Verlag Frühjahr 2012) und Elsewhere (Toisaalla, Tammi Verlag Herbst 2012) als eine der besten finnischen Jugendromane erhielt. Der in 1946 etablierte Topelius Preis ist Finnlands ältester Preis im Hinblick auf die beste finnische Kinder- und Jugendliteratur. Im Dezember 2013 erhielt sie zusätzlich den Finlandia Prize als Zeichen für ihre maßgebliche Arbeit in den Künsten, für ihre außerordentlichen künstlerischen Erfolge und ihren vielversprechenden Durchbruch als Autorin. Die Trilogie (So rot wie Blut, So weiß wie Schnee und So schwarz wie Ebenholz) (engl. The Snow White Trilogy: As Red as Blood, As White as Snow und As Black as Ebony) wurde zu einem international gefeierten Erfolg. Die Bücher sind in fast jedem europäischen Land erschienen und sind damit in die wichtigsten Sprachen übersetzt worden: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch...

Die Trilogie wird demnächst auch in den Vereinigten Staaten, Brasilien, China, Japan, Thailand und vielen anderen östlichen Ländern veröffentlicht. 
Salla Simukka lebt in Tampere, Finnland. Sie studierte nordische Philologie an der Universität Turku und verbringt ihre Freizeit gerne mit Joggen, Strickarbeit, Zeichnen und Backen. 

 

Werke
2002 When Angels Look Away (Kun enkelit katsovat muualle), WSOY, a novel for young people
2004 The Minute Waltz (Minuuttivalssi), WSOY, a novel for young people
2005 The Last Ones (Viimeiset), WSOY, a novel for young people
2006 The Spark (Kipinä), WSOY, a novel for young people
2007 The Error Margin (Virhemarginaali), WSOY, a novel for young people
2008 Winter Hits Back (Takatalvi), WSOY, a novel for young people
2009 The Return Ticket (Meno-paluu), WSOY, a novel for young people
2009 The School Picture (Luokkakuva), Tammi, a collection of short prose for young people (with Karo Hämäläinen)
2011 Over Exposure (Ylivalotus), WSOY, a novel for young people
2012 Without a Trace (Jäljellä), Tammi, a novel for young people (Spoorloos in Dutch translation)
2012 Elsewhere (Toisaalla), Tammi, a novel for young people (Een andere wereld in Dutch translation)
2013 As Red as Blood (Punainen kuin veri), Tammi, a thriller for young adults (So Rot wie Blut in German translation)
2013 As White as Snow (Valkea kuin lumi), Tammi, a thriller for young adults
2014 As Black as Ebony (Musta kuin eebenpuu), Tammi, a thriller for young adults
 
Deutsche Übersetzungen
2005 Michael Druker: Paavo 1,5 (Patrik 1,5), a play
2007 Martin Olczak: Megajätkä (Megakillen), Gummerus, a children's novel
2008 Martin Olczak: Megajätkä ja kaksoisolennon arvoitus (Megakillen i dubbeltrubbel), Gummerus, a children's novel
2008 Jan Guillou: Uinuva uhka (Fienden inom oss), Like, a novel

(Photo by Lars Kastilan)